Infos zu 1450 in Vorarlberg

Erfahren Sie hier alles über die Gesundheitsberatung 1450 in Vorarlberg.

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegekräfte beraten Sie am Telefon

Ein speziell geschultes Team der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle, bestehend aus diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegekräften berät Sie, stärkt Ihre Selbsthilfekompetenz und zeigt bei Bedarf den Weg zum passenden Versorgungspunkt auf.

Persönlicher Wegweiser durch das Gesundheitssystem
Sie erhalten am Telefon Empfehlungen, was Sie am besten tun können, wenn Ihnen Ihre Gesundheit oder die Ihrer Lieben plötzlich Sorgen bereitet. 
So wird die telefonische Gesundheitsberatung zu Ihrem persönlichen Wegweiser durch das Gesundheitssystem und führt Sie dorthin, wo Sie im Moment die beste Betreuung erhalten. Ebenso erhalten Sie im Bedarfsfall konkrete Verhaltensempfehlungen.

Verbindung von Notrufleitstelle und Gesundheitsberatung 1450
1450 verfügt über die gesamte Infrastruktur der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle, über die sie Notfälle jederzeit an einen Notfalldisponenten übergeben können. Bei Bedarf können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von 1450 ohne Zeitverlust den Rettungsdienst (mit/ohne Notärztin bzw. Notarzt) zu Ihnen nach Hause entsenden. 

Im Gegenzug können die Mitarbeitenden des Teams der Notrufleitstelle Anruferinnen und Anrufer zur detaillierteren Abklärung auch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von 1450 übergeben. Durch die Verbindung von Notrufzentrale und Gesundheitsberatung 1450 können nicht nur auf technischer Ebene viele Synergien genutzt werden, die Verbindung stärkt das Team der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle als gesamtes und bringt für die Patientinnen und Patienten enorme Vorteile.

1450_Gesundheitsberatung_Daniel

Nächtlicher Bereitschaftsdienst durch drei Ärztinnen bzw. Ärzte
Seit dem 01. Jänner 2020 wird auch der Bereitschaftsdienst in der Nacht über die Rettungs- und Feuerwehrleitstelle organisiert und kann bei Bedarf von 1450 alarmiert werden. Jede Nacht stehen drei Ärztinnen und Ärzte im Dienst und übernehmen immer dann die weitere Versorgung, wenn dies nach der telefonischen Gesundheitsberatung notwendig erscheint. Die Ärztinnen und Ärzte rufen nach der Alarmierung durch 1450 die Patientinnen und Patienten an, bestellen diese bei Bedarf in ihre Ordination oder machen in Ausnahmefällen Hausbesuche.

Auskunft rund um die Uhr
Die telefonische Gesundheitsberatung steht Ihnen rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche von 0-24 Uhr zur Verfügung.

Vorteile für die Patientinnen bzw. Patienten
Die Gesundheitsberaterinnen und Gesundheitsberater verfügen über eine Ausbildung zur diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegefachkraft mit entsprechender Berufserfahrung und fundiertem Wissen über die medizinischen Versorgungsstrukturen in Vorarlberg. Darüber hinaus werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von 1450 von einem medizinischen Expertensystem unterstützt. Die Gesundheitsberaterinnen und Gesundheitsberater können jederzeit auf ein ärztliches Backup, das rund um die Uhr zur Klärung komplexer Sachverhalte zur Verfügung steht, zurückgreifen.

Ein Gemeinschaftsprojekt von Bund, Land und Sozialversicherung
Die Gesundheitsberatung 1450 ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bundes, der Länder und der Sozialversicherung.

Werden Sie Teil des 1450-Teams!

Wenn Sie Teil des 1450-Teams werden möchten und neben der Ausbildung zur Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegefachkraft und einer entsprechenden Berufserfahrung auch Freude im Umgang mit der Technik und mit Menschen mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter leitung@rfl-vorarlberg.at.

1450_Gesundheitsberatung_Nadine