Anmeldung zur COVID-19-Impfung in Vorarlberg

Hier können Sie sich zur COVID-19-Impfung in Vorarlberg anmelden und vormerken lassen.

Wichtige Information
  • Registrieren Sie sich, wenn möglich, online im Vormerksystem. Bitten Sie ggf. Verwandte und Bekannte, Ihnen dabei behilflich zu sein.
  • Derzeit versuchen sehr viele Vorarlbergerinnen und Vorarlberger sich telefonisch vorzumerken. Aus diesem Grund kann es zu etwas längeren Wartezeiten kommen.
  • Sollten Sie sich nicht online registrieren können und länger auf eine freie Leitung warten, legen Sie bitte auf und versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.
  • Die Reihenfolge der Vormerkung hat keinen Einfluss auf die Priorisierung Ihrer Impfung!
Registrierung im Vormerksystem
  • Unabhängig davon, in welcher Phase die Impfung für Sie geplant ist, sollten Sie sich bereits jetzt unter www.vorarlberg.at/vorarlbergimpft oder 0800-201 361 im Vormerksystem eintragen! 
    Ab dem Zeitpunkt der Vormerkung erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen zur Covid-19-Impfung in Vorarlberg und werden informiert, sobald ein Impfstoff für Sie bereitsteht.
  • Die Reihung zur Impfung erfolgt entsprechend dem vom Bund vorgegebenen Phasenplan. In diesem Plan werden ältere Menschen, Risikopatienten und Personen der kritischen Infrastruktur bevorzugt berücksichtigt.
  • Falls Sie zur Gruppe der Risikopatienten gehören, sollten Sie nach dem Eintrag im Vormerksystem mit Ihrem Hausarzt Kontakt aufnehmen. Ihr Hausarzt wird Sie im Vormerksystem ggf. als Risikopatient bestätigen.
  • Falls Sie zur Gruppe der kritischen Infrastruktur gehören, müssen Sie sich nach dem Eintrag im Vormerksystem mit ihrem Vorgesetzten im Betrieb in Verbindung setzen. Dieser muss Ihren Eintrag bestätigen.
  • Sobald Sie an der Reihe sind und ein Impfstoff verfügbar ist, erhalten Sie eine Einladung. In der Einladung werden Sie aufgefordert, einen Termin auszuwählen. Nach dem Sie ein Zeitfenster ausgewählt haben ist die Anmeldung abgeschlossen und Sie erhalten detaillierte Informationen zum Ablauf der Impfung. Zudem erhalten Sie einen Fragebogen, den Sie ausgefüllt zur Impfung mitbringen müssen.